AUFTRAGGEBER

• Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz (LUBW), Baden-Württemberg
• Regierungspräsidium Freiburg
• Regierungspräsidium Karlsruhe
• Gewässerdirektionen* Lahr, Breisach,
- Rottweil, Freudenstadt, Waldshut
- Karlsruhe (*seit 2005 in die Regierungspräsidien eingegliedert)
• Straßenbauamt Freiburg
• Forstamt Tuttlingen
• Stadt Alpirsbach
• Stadt Blumberg
• Stadt Emmendingen
• Stadt Engen i. Hegau
• Stadt Haslach i. Kinzigtal
• Stadt Waldkirch
• Stadt Sulz a. Neckar mit den Ortschaften
• Mühlheim am Bach
• Renfrizhausen
• Bergfelden
• Gemeinde Bärenthal
• Gemeinde Vöhringen
• Gemeinde Mühlenbach (Ortenau)
• Gemeinde Hofstetten
• Gemeinde Egesheim
• Gemeinde Reichenbach am Heuberg
• Gemeinde Glottertal
• Gemeinde Denzlingen
• Gemeinde Reute (GVV Denzlingen, Reute, Vörstetten)
• Zweckverband Hochwasserschutz im Einzugsgebiet der Glatt mit den Verbandsgemeinden:
• Stadt Freudenstadt
• Stadt Dornstetten
• Gemeinde Glatten
• Stadt Dornhan
• Stadt Schramberg
• Stadt Sulz a. N.
• Institut für Landschaftsökologie und Naturschutz (NABU), Singen a. H.
• Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband e. V., Haus des Bauern, Freiburg
• Architekturbüro Thomas Schindler, Waldkirch
• Ingenieurbüro Kern und Weißenborn, Freiburg
• biechele infra consult, Freiburg
• Leist Oberflächentechnik GmbH, Werk Fambach, Thüringen
• Sägewerk Bürk GmbH, Seebach
• Gütermann Holding SE, Gutach i. Br.
• KNB Kaltenbach Naturenergie GmbH, Wittlingen
• River Consult Ingenieurbüro Dr.-Ing. Klaus Kern, Karlsruhe
• Europa-Park GmbH & Co Mack KG, Rust