TIEF-/WASSERBAU
GEWÄSSER-/ÖKOLOGIE

Umsetzung der EU-WRRL, Umbau von Pegeln, Pegel Riegel am Leopoldskanal


An bestehenden Pegeln soll nach den Vorgaben der EU-WRRL die ökologische Durchgängigkeit hergestellt werden bei gleichzeitiger Erhaltung der uneingeschränkten Funktionsfähigkeit der Pegelanlage. Das heißt, die Abfluß-Schlüsselkurve des Pegels soll unverändert gültig bleiben ggfs. nach Umbau neu erstellt werden.

Die Planungen für die Pegel Eschelbronn unterhalb Eschelbronn am Schwarzbach, Waldangelbachpegel am Angelbach in Wiesloch, sowie Pegel Gondelsheim und Pegel Bruchsal am Saalbach wurden inzwischen genehmigt.


 

Die Herstellung der Durchgängigkeit am Pegel Leopoldskanal, bei Riegel am Kaiserstuhl wurde ebenfalls genehmigt.  An den Pegeln Leopoldskanal und Gondelsheim wurden Ausführungsplanung und Ausschreibung durchgeführt. Die Bauarbeiten bei Riegel begannen am 22.04.2014. Die Fotos zeigen den Einbau der Durchlassöffnung in die vorhandene Betonpegelschwelle. Nach einer längeren Unterbrechung wurde die Baumaßnahme im Oktober fertiggestellt.

Einbau 1
Einbau 1
Einbau 2
Einbau 2
Einbau 3
Einbau 3